MISSION 100 e.V. beim ULD akkreditiert

MISSION 100 e.V. wurde mit Datum 24.01.08 in die Liste der akkreditierten Prüfstellen für das Gütesiegel des „Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz in Schleswig-Holstein“ aufgenommen.

Ein Datenschutz-Gütesiegel kann für IT-Produkte vergeben werden. Als Produkte kommen Hardware, Software oder automatisierte Verfahren in Betracht. Letzteres sind Verfahrensabläufe, die durch Hardware, Software oder automatisierte Dateien unterstützt werden. Hersteller, die für ihr Produkt ein Gütesiegel beim ULD beantragen wollen, lassen das Produkt zunächst von einem unabhängigen Sachverständigen oder einer Prüfstelle begutachten. Der Sachverständige oder die Prüfstelle muss beim ULD anerkannt sein. Durch die Anerkennung ist gewährleistet, dass die Begutachtung mit der erforderlichen Sachkunde und Unabhängigkeit durchgeführt wird.

Der Hersteller des zertifizierten Produkts kann das Gütesiegel in der Werbung für das Produkt verwenden. Für die schleswig-holsteinische Verwaltung schreibt das Landesdatenschutzgesetz die bevorzugte Beschaffung zertifizierter Produkte ausdrücklich vor. Nach § 4 Abs. 2 LDSG SH sollen die Behörden Produkte, deren Vereinbarkeit mit den Vorschriften über den Datenschutz und die Datensicherheit durch Erteilung eines Gütesiegels bestätigt wurde, vorrangig einsetzen. Damit ist das Gütesiegel ein Kriterium, das Behörden in Schleswig-Holstein bei Vergabeentscheidungen berücksichtigen müssen.

In der Privatwirtschaft kann das Gütesiegel zu Werbezwecken eingesetzt werden. Da für eine Zertifizierung lediglich die Eignung für den Einsatz in der öffentlichen Verwaltung in Schleswig-Holstein vorausgesetzt wird, können auch Produkte zertifiziert werden, die sich primär an private Unternehmen oder Endverbraucher richten. Unternehmen sind nach dem Bundesdatenschutzgesetz verpflichtet, bei der Verarbeitung von Daten die Vorschriften über Datenschutz und Datensicherheit einzuhalten. Der Einsatz zertifizierter Produkte ist dabei eine kostengünstige Möglichkeit, dies zu gewährleisten. Werden mit dem Produkt personenbezogene Daten von Verbrauchern oder Bürgern verarbeitet, kann das Gütesiegel Vertrauen in die Sicherheit der Datenverarbeitung schaffen. So kann es dazu beitragen, die Hemmnisse der Verbraucher und Bürger im Umgang mit dem Internet, etwa im E-Commerce oder E-Government abzubauen.